Aller Anfang macht Spaß .....   

Sinn der Welpengruppe ist es, das Sozialverhalten unter Artgenossen einzuüben, den meist unerfahrenen Hundebesitzern die Grundregeln eines artgemäßen, konsequenten Umgangs und Erziehung des Hundes zu erklären und eine gute Bindung der Hunde an Ihre Besitzer aufzubauen und zu festigen. In unserer Welpengruppe dürfen sich die Hunde im gemeinsamen Spiel austoben, lernen spielerisch die wichtigsten Kommandos kennen und erkunden verschiedene Gegenstände, Geräusche, Agility-Geräte (zum Beispiel Raschelfolie, -tunnel).  Des Weiteren wird ein kleiner Stadt- und Waldspaziergang unternommen, um die Welpen auch dort an die verschiedenen Geräusche und Eindrücke zu gewöhnen. Während der Übungsstunde wird ein kleiner Theorieteil eingebaut, um die zahlreichen Fragen der Hundebesitzer fachgerecht beantworten zu können.  

 

Wichtige Informationen für die Kursteilnehmer: 

  • Die Hunde müssen gegen  Tollwut geimpft  und  Haftpflicht  versichert sein.  für Hunde ab 10 Wochen bis 5 Monate 
  • Darauf achten, dass die Hunde mindestens 2 Stunden vor Übungsbeginn kein Futter bekommen 
  • Nur mit angeleintem Hund den Übungsplatz betreten. 
  • Die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners auf, sowie um den Übungsplatz müssen entfernt werden. 
  • Wir trainieren bei wirklich jedem Wetter      
  • .... ansonsten nicht vergessen:   
    • Geschirr oder Halsband, Leine (keine Flexi-Leine) 
    • frisches Wasser für den Hund
    • Spielzeug für den Hund 
    • ......und ganz viele Leckerlis